Papst Benedikt XVI. ist schwer krank

Arzt riet ihm von Flugreisen ab

Der Gesundheitszustand von Papst Benedikt XVI. hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich verschlechtert. Das berichtet ein Reporter aus dem Vatikan. So sei der Papst auf einem Auge fast blind und zudem leide er an Bluthochdruck. Der Arzt habe ihm daher empfohlen nicht mehr so viel zu reisen. Weiter lebe der Papst mit einem Herzschrittmacher. Benedikt hatte per Ende Februar aus Altersgründen seinen Rücktritt angekündigt.

Kommentieren

comments powered by Disqus