Osi Inglin muss Ende Saison gehen

Der Cheftrainer der Schweizer Skifahrer hat schlechtestes Jahr zu verantworten

<p>Osi Inglin ist das Lachen vergangen - er wird auf Ende Saison entlassen</p>

Der Cheftrainer der Schweizer Skifahrer, Osi Inglin muss per Ende Saison gehen. Swiss Ski hat die Absetzung des 44-jährigen Schwyzers wenige Tage nach der WM in Schladming beschlossen. Dort waren die Schweizer Männer leer ausgegangen. Inglin hat als Cheftrainer die schlechteste Saison in der Geschichte des Weltcups zu verantworten. In 26 Rennen gab es in diesem Winter nur einen einzigen Podestplatz. Der Nachfolger Inglins ist noch nicht bekannt.

Kommentieren

comments powered by Disqus