Zug unterstützt bei der Berufswahl

Jugendliche sollen auch nicht alltägliche Berufe anschauen

Jugendliche im Kanton Zug sollen ohne Vorurteile einen Beruf wählen. Das ist das Ziel der neuen Kampagne „My Top Job“ des Kantons Zug. Noch immer wählen zum Beispiel Mädchen selten einen technischen Beruf. Mit der Kampagne soll Jugendlichen auch Berufe schmackhaft gemacht werden, die nicht alltäglich sind.

Teil der Kampagne „My Top Job“ ist ein Theaterstück, das direkt in Schulzimmern der ersten Oberstufe aufgeführt wird. Ausserdem erhalten Jugendliche auf der Internetseite mytopjob.ch Hilfe bei der Berufswahl.

Kommentieren

comments powered by Disqus