Moody’s stuft Grossbritannien herab

Neu nur noch zweibeste Note

Wer Grossbritannien Geld leiht, erhält es weniger sicher zurück. Die Ratingagentur Moody’s hat die Kreditwürdigkeit von Grossbritannien herabgestuft, und zwar von der höchsten auf die zweithöchste Stufe. Grund seien die schwache Wirtschaft und die steigenden Schulden. Auch die beiden anderen grossen Ratingagenturen Standard&Poors und Fitch sehen die Aussichten von Grossbritannien als negativ. Die Briten haben seit der Finanzkrise 2008 finanzielle Probleme. Die Schulden des Landes betragen fast 90 Prozent der Wirtschaftsleistung. Bisher sind die Bemühungen gescheitert, die Verschuldung in den Griff zu bekommen.

Kommentieren

comments powered by Disqus