Dario Cologna schreibt Schweizer Langlaufgeschichte

WM-Gold über 2x15 Kilometer

Dario Cologna schreibt Geschichte: Der Bündner hat im italienischen Val di Fiemme in der Doppelverfolgung über 2x15 Kilometer Gold geholt und der Schweiz den ersten Weltmeister-Titel im Langlauf beschert. Der 26-Jährige triumphierte vor den Norwegern Martin Johnsrud Sundby und Sjur Roethe.

Der Schweizer Curdin Perl hat es auf den 14. Platz geschafft.

Audiofiles

  1. Cologna beschert der Schweiz das erste WM-GOLD. Audio: Manuela Marra

Kommentieren

comments powered by Disqus