Heute vor einem Jahr starb Hazy Osterwald

Weggefährten erinnern sich an den Jazzmusiker

<p>Der ehemalige Blick-Journalist Josef Ritler aus Ebikon traf Hazy Osterwald an seinem 80. Geburtstag. </p> <p>Pfarrer Ernst Heller, der Rüüdige Lozärner 2000, sorgte im April 2012 gemeinsam mit Richard Decker, John Ward und weiteren Artisten für den musikalischen Abschluss er Abdankungsfeier zu Ehren von Hazy Osterwald.</p>

Heute vor einem Jahr starb der Schweizer Jazzmusiker, Komponist und Bandleader Hazy Osterwald. Internationalen Ruhm erlangte er Ende der 1950er Jahre mit dem "Kriminal-Tango". Seit vielen Jahren lebte Osterwald zurückgezogen in Luzern.

In der vollen Luzerner Hofkirche hat im April 2012 die Abdankungsfeier für die Schweizer Jazz-Legende Hazy Osterwald stattgefunden. Freunde und Weggefährten erwiesen Osterwald die letzte Ehre. Durch den Gottesdienst führten Hof-Pfarrer Beat Jung sowie Zirkuspfarrer und Seelsorger Ernst Heller. Unter den Trauergästen waren mehrere Prominente aus der Schweizer Musikszene, so zum Beispiel Pepe Lienhard und Monika Kaelin.

In der Radio Pilatus Morgenshow hörst du am Dienstagmorgen, wie sich ehemalige Weggefährten von Hazy Osterwald an den erfolgreichen Schweizer Musiker erinnern.

Audiofiles

  1. Hazy Osterwald starb vor einem Jahr. Audio: Andrea Stoll

Kommentieren

comments powered by Disqus