Cologna über 15km nur Achter

Petter Northug gewann in Val di Fiemme Gold

<p>Co-Favorit Cologna musste sich über 15km geschlagen geben</p>

Bei den Langlauf-Weltmeisterschaften in Val di Fiemme hat der Norweger Petter Northug das Rennen über 15 Kilometer Skating gewonnen. Der Schweizer Dario Cologna landete mit einer guten Minute Rückstand auf dem 8. Rang. Gegenüber dem Schweizer Fernsehen sprach Cologna von einem verdienten Sieger. Northug sei diesmal schlicht der beste gewesen. Curdin Perl als 11. Und Toni Livers als 16. trugen zu einem guten Schweizer Gesamtergebnis bei.

Kommentieren

comments powered by Disqus