Wieder mehr HIV-Infizierte

Im vergangenen Jahr gab es mit 620 neuen Fällen ein Plus von zehn Prozent

<p>Die Zahl der HIV-Infizierten ist drastisch gestiegen</p>

Im vergangenen Jahr haben sich in der Schweiz wieder mehr Personen mit HIV infiziert. Mit 620 neuen Fällen gab es ein Plus von zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr. Vor allem Homosexuelle seien betroffen, schreibt der Bundesrat als Antwort auf einen parlamentarischen Vorstoss. Die Zunahme der HIV-Infektionen sei beunruhigend. Die Hintergründe sollen nun genauer untersucht werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus