Zug sagt ja zum verschärften Hooligan-Konkordat

Die Entscheidung im Kantonsparlament fiel mit einer Stimme Unterschiede

<p>Der Kanton Zug hat in der ersten Lesung dem verschärften Hooligan-Konkordat zugestimmt</p>

Der Kanton Zug hat schärfere Massnahmen gegen gewalttätige Sport-Fans beschlossen. Mit einer einzigen Stimme Unterschied hat das Zuger Kantonsparlament dem verschärften Hooligan-Konkordat zugestimmt. Gegen das verschärfte Hooligan-Konkordat waren die SVP, SP und Alternative. Die CVP, sowie Teile der FDP, haben sich für das Konkordat ausgesprochen. Definitiv beschlossen ist das Hooligan-Konkordat aber noch nicht. Es folgt eine zweite Lesung.

Kommentieren

comments powered by Disqus