Weniger Unfälle im Kanton Nidwalden

Auch die Zahl der Verletzten ging im vergangenen Jahr zurück

<p>Die Zahl der Unfälle im Kanton Nidwalden ging zurück.  Symbolbild </p>

Im vergangenen Jahr sind im Kanton Nidwalden 212 Unfälle mit zwei Todesopfern und 86 Verletzten registriert worden. Die Zahl der Unfälle ist damit gegenüber dem Vorjahr markant zurückgegangen, jene der Verletzten nur leicht. Insgesamt gab es einen Sachschaden von 1,3 Millionen Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus