Papst Benedikt hat den Vatikan verlassen

Die Wahl seines Nachfolgers dürfte nächste Woche starten

Papst Benedikt XVI hat gestern nach acht Jahren im Amt den Vatikan verlassen. Benedikt ist der erste Papst der Neuzeit, der von seinem Amt zurückgetreten ist. Als emeritierter Papst zog er sich in die päpstliche Sommerresidenz Castel Gandolfo zurück. Das Gremium, welches den neuen Papst wählt, dürfte sich nächste Woche treffen. Wann das Konklave beginnt, an dem voraussichtlich 115 Kardinäle teilnehmen werden, ist noch offen.

Kommentieren

comments powered by Disqus