FC Luzern spielt gegen Thun 0:0 unentschieden

FCL bleibt damit weiterhin auf Tabellenplatz 9

<p>FCL-Trainer Ryszard Komornicki wird von Radio Pilatus-Sportchef Sämi Deubelbeiss interviewt.</p>

In der 22. Runde der Fussball Super League hat der FC Luzern in der Swissporarena gegen den FC Thun lediglich ein 0:0 erreicht. Den Luzernern fanden kein Rezept, sich gegen die äusserst defensive Thuner Mannschaft durchzusetzen. 9'771 Zuschauer verfolgten das Spiel in der Swissporarena.

Im anderen Spiel des Abends gewann der FC Zürich gegen den FC Sion 3:1. Zweimal Drmic und Schönbächler trafen für die Zürcher, N'Djeng erzielte den einzigen Treffer für die Walliser.

Der FC Luzern liegt mit 20 Punkten nach wie vor auf dem zweitletzten Tabellenplatz.

Audiofiles

  1. FC Luzern holt gegen Thun nur einen Punkt. Audio: Urs Schlatter

Kommentieren

comments powered by Disqus