Guido Graf und Martin Merki beim Turnen

Die Männerriege des btv Luzerns wird 100jährig

Anlässlich des 100 Jahre Jubiläums der Männerriege des btv Luzerns lud der Verein den städtischen Sozialdirektor Martin Merki und den kantonalen Gesundheitsdirektor Guido Grf zum Training ein. Die beiden Politiker waren top motiviert, trotz schweisstreibender Gymnastikübungen. Jeden Mittwochabend trainieren rund 45 Männer zwischen 50 und 100 Jahren in der Sportanlage Bruch und halten sich auch im Alter fit.

Kommentieren

comments powered by Disqus