Erstes Hochhaus in der Schweiz gesprengt (Video)

45 Meter hohes Gebäude fiel wie geplant zusammen

Die erste Sprengung eines Hochhauses in der Schweiz ist geglückt. Das Hochhaus in Aarau fiel wie geplant in sich zusammen. Das 45 Meter hohe Gebäude war um kurz nach 2 Uhr gesprengt worden. An diesem Ort sollen nun ein neues Hochhaus und daneben das neue Stadion des FC Aarau realisiert werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus