Millionen für Swiss Re und ABB-Chefs

Trotz weniger Gewinn mehr Vergütung

<p>ABB Turbo Systems</p>

Schweizer Firmen zeigen sich gegenüber den Chefs weiter spendabel. Die Rückversicherung Swiss Re hat im vergangen Jahr ihrem Konzernchef 6,7 Millionen Franken bezahlt. Das sind fast 1,5 Millionen mehr als im Jahr zuvor. Gut verdient hat auch der CEO des Elektronikkonzerns ABB. Joe Hogan erhielt gut 10 Millionen Franken. Das sind 800'000 mehr als noch ein Jahr zuvor. Dies obwohl ABB weniger verdient hat.

Kommentieren

comments powered by Disqus