FCL ringt den Grasshoppers ein 0:0 ab

Basel dank besserer Tordifferenz neuer Leader

<p>FCL-Goalie Dave Zibung hielt seinen Kasten rein</p>

In der 24. Runde der Fussball-Superleague hat Luzern bei den Grasshoppers ein 0:0 erreicht. Die Zürcher waren insgesamt zwar überlegen, konnten ihre Chancen aber nicht nutzen.

In den Mittagspartien gewann Basel gegen Thun 1:0, YB und Sion trennten sich 0:0. In der Tabelle hat Basel dank der besseren Tordifferenz die Führung übernommen. Luzern bleibt Zweitletzter 6 Punkte vor Servette und 2 Punkte hinter Thun.

Kommentieren

comments powered by Disqus