Polizei will Alkoholverkaufsverbot ab 22 Uhr

Ständerat debattiert heute über Totalrevision des Alkoholgesetzes

Die Polizei hat genug von betrunkenen Nachtschwärmern und äusserte sich erstmals zum Alkoholverkaufsverbot ab 22 Uhr. Dieses müsse eingeführt werden, sagte Max Hofmann vom Verband Schweizerischer Polizeibeamter gegenüber 10vor10.Man sei überzeugt, dass es dadurch zu weniger gewaltsamen Szenen im Nachtleben kommen würde.

Der Schwyzer CVP-Nationalrat Alis Gmür konterte. Er sei überzeugt, dass sich die Jugendlichen dadurch im Vorfeld des Abends mit viel Alkohol eindecken würden.

Der Ständerat debattiert heute über die Totalrevision des Alkoholgesetzes.

Kommentieren

comments powered by Disqus