USA sprechen 500 Millionen Dollar für Palästina

Die USA haben Hilfsgelder von 500 Millionen Dollar für Palästina freigegeben. Das Geld war monatelang vom US-Kongress gesperrt. Nun wurde es anlässlich des Besuchs von Barack Obama in der Region freigegeben. Fast 200 Millionen Dollar seien für die Wirtschafts- und humanitäre Hilfe vorgesehen, teilt das US-Aussendepartement mit. Obama hatte auch das Westjordanland und Israel besucht.

Kommentieren

comments powered by Disqus