Untersuchungen im Disco-Drama abgeschlossen

Neun Personen müssen vor Gericht

Bei einem Feuer in einer Disco in Brasilien vor rund zwei Monaten waren 241 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 600 weitere, meist junge Gäste wurden verletzt. Nach Angaben der Polizei sind nun die Untersuchungen zum Fall abgeschlossen. Neun Personen müssen demnach vor Gericht erscheinen. Angeklagt wurden die beiden Eigentümer des Clubs und drei ihrer Partner, zwei Musiker sowie zwei Feuerwehrleute. Auslöser der Katastrophe war eine Musikshow mit Feuerwerk, das die Deckendämmung in Brand setzte.

Kommentieren

comments powered by Disqus