WM-Qualifikation: Schweizer Fussball-Nati spielt 0:0 gegen Zypern

Die Schweiz führt weiter in der Gruppe E

<p>Nati-Verteidiger Stephan Lichtsteiner stammt aus Adligenswil (LU).</p>

Als Gruppen-Leader ging die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft am Samstag als Favorit ins WM-Qualifikationsspiel gegen Zypern. Der Gruppen-Letzte leistete jedoch Widerstand und die Schweizer verspielten sehr viele Chancen. Das Spiel endete 0:0 unentschieden. Die Schweiz führt die Gruppe E weiter an. Das nächste Spiel ist am 8. Juni gegen Zypern.

Die Fussball-Weltmeisterschaft findet 2014 in Brasilien statt.

Audiofiles

  1. Schweizer Fussballnati trennt sich 0:0 gegen Zypern. Audio: Jeannette Bär

Kommentieren

comments powered by Disqus