Kurzarbeit bei Maxon Motor

300 Mitarbeiter betroffen

Die Firma Maxon Motor führt für einen der Teil der Produktion in Sachseln die Kurzarbeit ein. Wie der Chef von Maxon, Eugen Elmiger, gegenüber Radio Pilatus sagte, sind ab Anfang April über 300 Mitarbeiter in der Produktion betroffen.Die Massnahme soll drei bis vier Monate dauern.

Hauptgrund für die Kurzarbeit bei der Firma Maxon Motor sind einige geplante Grossprojekte, welche verzögert in Auftrag gegeben wurden.

Kommentieren

comments powered by Disqus