Mehrere Verkehrsunfälle im Kanton Luzern

In Ruswil forderte eine Kollision sieben Leichtverletzte

<p>Dieser Lieferwagen war in Ruswil in einen Verkehrsunfall mit drei Autos verwickelt</p>

Die winterlichen Verhältnisse von heute Morgen haben im Kanton Luzern zu mehreren Verkehrsunfällen geführt. Insgesamt acht Personen wurden dabei leicht verletzt. Hauptproblemzone war die Autobahn A2 bei Knutwil. Auf der Knutwilerhöhe kollidierten ein Lastwagen und drei Personenwagen. Dabei entstand Sachschaden von 80 000 Franken. Und in Ruswil forderte ein Auffahrunfall zwischen vier Autos und einem Lastwagen sieben Leichtverletzte und einen Schaden von 34 000 Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus