14'000 Todesopfer nach Katastrophen

Wirtschaftliche Schadenskosten von 186 Milliarden

<p>Strasse in Washington vor Sturm Sandy.</p>

Katastrophen haben im vergangenen Jahr weltweit 14‘000 Todesopfer gefordert. Das zeigt eine Studie des Rückversicherers Swiss Re. Die wirtschaftlichen Schäden beliefen sich demnach auf 186 Milliarden Dollar. Das teuerste Ereignis des vergangenen Jahres sei der Hurrikan Sandy gewesen.

Kommentieren

comments powered by Disqus