Kroatien bereit für EU-Beitritt

Reformtempo eingehalten

Kroatien ist bereit für den EU-Beitritt am 1. Juli. Das hat die EU-Kommission in Brüssel bestätigt. Kroatien habe das Reformtempo beibehalten, hiess es. Allerdings müsse das Land Staat und Wirtschaft weiter reformieren, um die EU-Standards zu erfüllen. Ein Knackpunkt sei die Korruption.

Der Vertrag zum EU-Beitritt Kroatiens ist seit über 2 Jahren unterzeichnet. Mehrere nationale Parlamente der EU-Staaten müssen aber noch zustimmen.

Kommentieren

comments powered by Disqus