Händler sollen Plastik zurücknehmen

Bundesrat unterstützt Ausweitung des Recyclings

Die Schweiz soll nun auch Plastik recyceln. Was bereits bei PET, Glas und Alu funktioniert möchte der Bund ausweiten. Konkret sollen Detailhändler etwa leere Schampooflaschen, Folien von Gemüseverpackungen und Plastiksäcke zurück nehmen müssen. Dies berichtet die Zeitung NZZ am Sonntag. Mit dem Obligatorium möchte der Bund auch erreichen, dass die Firmen generell weniger Verpackungen einsetzten. Der Bundesrat hat der Idee bereits grundsätzlich zugestimmt.

Kommentieren

comments powered by Disqus