Ostergame: Alle 10 Nester wurden gefunden

Hier gibt es alle Bilder und Berichte

<p>Hallo Pilatusland! Die Gewinner des Radio Pilatus Ostergame 2013.</p> <p>Thomas aus Gettnau (links) suchte gemeinsam mit seinem Bruder Andreas und dessen Freundin. Sie gewannen den Hauptpreis im Wert von 4'000 Franken.</p> <p>Flavia, Lucia und Helen fanden das Nest im Bireggwald in Horw.</p> <p>Familie Fallegger war in Schüpfheim erfolgreich.</p> <p>Michael suchte gemeinsam mit Saskia, Cynthia und Michael in Eich.</p> <p>Carmen aus Hergiswil fand das Nest in der Nähe der Station der Alpgschwänd-Bahn in Hergiswil.</p> <p>Urs und Claudia aus Nottwil fanden das Nest Nummer zwei in Emmenbrücke.</p> <p>Viviane (zweite von rechts) suchte mit ihren Kollegen und fand das Nest Nr. 8 um 16.30 Uhr in Zug.</p> <p>Andrea aus Brunnen fand das Nest in Gersau SZ.</p> <p>Stefan und seine Freunde fanden das Nest in Flüeli-Ranft OW.</p> <p>Yasmin aus Altdorf (rechts) fand das Nest in Bauen UR.</p> <p>Moderator Maik Wisler freute sich im Studio über die zahlreichen Gewinner.</p> <p>Volle Konzentration für das Finale!</p> <p>Stefan aus Flüeli-Ranft am Radio Pilatus-Mikrofon.</p> <p>Co-Moderatorin Andrea Stoll koordinierte am Nachmittag die Hinweise.</p> <p>Im Körbchen vor Andrea liegen die Lose für die beiden Hauptpreise.</p> <p>Moderator Maik Wisler in action!</p> <p>Viviane fand das letzte, gut versteckte Nest in Zug. </p> <p>Thomas aus Gettnau freute sich über den Hauptpreis im Wert von 4'000 Franken.</p> <p>Impressionen von der Nestersuche unterwegs.</p> <p>Impressionen von der Nestersuche unterwegs.</p> <p>Impressionen von der Nestersuche unterwegs.</p> <p>Impressionen von der Nestersuche unterwegs.</p> <p>Impressionen von der Nestersuche unterwegs.</p> <p>Impressionen von der Nestersuche unterwegs.</p> <p>Impressionen von der Nestersuche unterwegs.</p> <p>Impressionen von der Nestersuche unterwegs.</p> <p>Auch das Ready-Set-Go-Team war im Einsatz.</p> <p>Ostergame Layout 2012</p>

Unzählige Radio Pilatus-Hörer beteiligten sich auch dieses Jahr am Ostersonntag beim traditionellen Radio Pilatus Ostergame. In jedem der sechs Zentralschweizer Kantone war mindestens ein Nest versteckt.

Preise im Gesamtwert von 15'000 Franken

Mittels Hinweisen lotsten Maik Wisler und Andrea Stoll aus dem Radio Pilatus-Morgenshow-Team die Hörerinnen und Hörer zum Nest. Als Gewinn winkten Gutscheine vom Emmen Center im Gesamtwert von 15'000 Franken. Thomas aus Gettnau gewann den Hauptpreis im Wert von 4'000 Franken, Urs aus Nottwil und seine Familie gewannen den Gutschein im Wert von 3'000 Franken.

Zehn Nester in sechs Kantonen

In folgenden Gemeinden waren Nester versteckt: Bauen, Eich, Emmen, Flüeli-Ranft, Gersau, Gettnau, Hergiswil NW, Horw, Schüpfheim und Zug.

Danke für eure Teilnahme

Radio Pilatus bedankt sich bei allen, die sich fair und rücksichtsvoll beim Ostergame verhalten haben und wünscht euch einen schönen Rest des Osterwochenendes.

Audiofiles

  1. Ostergame 2013: Das war das grosse Finale. Audio: Roman Unternährer
  2. Ostergame 2013: Ein erster Rückblick. Audio: Roman Unternährer
  3. Ostergame: So war es im 2013 - Teil 1. Audio: Nicole Marcuard
  4. Ostergame: So war es im 2013 - Teil 2. Audio: Nicole Marcuard

Kommentieren

comments powered by Disqus