Jeder 9. Patient erhält keine Arztrechnung

Das verstösst gegen das Gesetz

In der Schweiz erhält jeder 9. Patient nach einem Arzt- oder Spitalbesuch keine detaillierte Rechnung. Das zeigt eine Umfrage des Internetvergleichsdienstes comparis. Dies verstosse gegen das Krankenversicherungsgesetz. Demnach muss jeder Patient auf einer detaillierten Rechnung überprüfen können, ob die Leistungen, welche in Rechnung gestellt wurden, auch tatsächlich erbracht worden sind. Wer dies nicht überprüfen könne, zahle möglicherweise viel zu viel.

Kommentieren

comments powered by Disqus