Basel steht im Halbfinal der Europa League

FCB gewinnt gegen Tottenham 6:3 nach Penaltyschiessen

<p>Beim FC Basel spielt auch der ehemalige Krienser Valentin Stocker.</p>

Der FC Basel hat gestern kurz vor Mitternacht Schweizer Fussball-Geschichte geschrieben. Der FCB gewann in der Europa League gegen Tottenham 6:3 nach Penaltyschiessen und steht somit als erste Schweizer Mannschaft seit 1978 im Halbfinal eines europäischen Fussball-Wettbewerbs.

Die Tore für Basel schossen Salah und Dragovic in der regulären Spielzeit. Nach der Verlängerung stand es 2:2 unentschieden. Das Penaltyschiessen gewannen die Basler schliesslich mit 4:1. Die Auslosung der Halbfinal-Partien ist heute Mittag. Die Spiele finden am 25. April und am 2. Mai statt.

Audiofiles

  1. FC Basel steht im Halbfinal der Europa League. Audio: Urs Schlatter

Kommentieren

comments powered by Disqus