Bundesrat diskutiert über den Steuerstreit mit den USA

Was soll mit den unversteuerten US-Geldern passieren?

Ab Anfang nächsten Jahren müssen sich Schweizer Banken nach dem US-Gesetz FATCA richten und Kontodaten von US-Bürgern offenlegen. Der Bundesrat hat gestern an einer Sondersitzung darüber diskutiert, was mit unversteuerten US-Geldern passiert, welche in der Vergangenheit auf Schweizer Konten eingezahlt wurden. Zuvor war der Bundesrat über den Stand der Verhandlungen informiert worden, wie Bundesratssprecher Simonazzi mitteilte. Der Bundesrat werde weiter diskutieren, wenn er das definitive Ergebnis der Verhandlungen kenne.

Kommentieren

comments powered by Disqus