Mutmassliche Attentäter offenbar Brüder

Beide lebten seit mindestens 2 Jahren in den USA

<p>Der 19-Jährige Tschetschene ist immer noch auf der Flucht. </p>

Bei den beiden mutmasslichen Bombenlegern handelt es sich laut einem Vertreter der nationalen Sicherheitsbehörde um zwei Tschetschenische Brüder. Der ältere der beiden - welcher 26 Jahre alt war - ist bei einer Schiesserei mit der Polizei vergangene Nacht getötet worden. Der Jüngere - der 19-Jährige - ist noch immer auf der Flucht.

Gegen 10'000 Polizisten sollen auf der Jagd nach dem 19-jährigen Medizinstudenten sein. Die Polizei hat eine bestimmte Gegend total abgeriegelt. Es ist davon auszugehen, dass sich der Verdächtige dort befindet. Die Polizei hat seinen Fluchtwagen beschlagnahmt. Der Onkel der mutmasslichen Täter hat gegenüber dem Fernsehsender CNN erklärt, dass er und die Familie nichts mit der Tat seiner Neffen zu tun haben.

Der Verdächtige und sein mittlerweile toter Bruder sollen laut AP vor mindestens zwei Jahren in die USA eingewandert sein und hätten legal in den USA gelebt in einer gemeinsamen Wohnung. Vorher seien sie in der Türkei gewesen.

Beide seien Muslime. Auf sozialen Plattformen hätten sie einschlägige Seiten und Videos empfohlen.

Kommentieren

comments powered by Disqus