Aegerter fährt in Austin auf den vierten Rang

Krummenacher scheidet aus

Der Schweizer Motorradfahrer Dominique Aegerter ist beim Moto2-GP von Austin auf den 4. Rang gefahren. Gewonnen wurde das Rennen vom Spanier Nicolas Terol. Aegerters Teamkollege Randy Krummenacher schied aus, Tom Lüthi hat aus gesundheitlichen Gründen auf einen Start verzichtet. In der WM-Wertung führt der Spanier Nicolas Terol, Dominique Aegerter liegt an fünfter Stelle.

Kommentieren

comments powered by Disqus