AC Bellinzona: Der Konkurs ist ganz nah

Die Tessiner wollen bis zum 2. Mai weiterkämpfen

<p>Die Hoffnung stirbt zuletzt</p>

Die AC Bellinzona kann kaum mehr auf Rettung hoffen. Das Berufungsgericht hat laut Angaben der Sportinformation den Rekurs des Fussball-Challenge-League-Vereins abgewiesen. Das Gericht trat demnach nicht einmal auf das Rekursbegehren ein, weil Bellinzona wichtige Dokumente nicht eingereicht hatte. Das Präsidium der AC Bellinzona kämpft allerdings weiter. Man wolle bis zum Rekurs-Verhandlungstag vom 2.Mai neue Mittel und Investoren präsentieren. Der Verein soll Schulden in der Höhe von 8.5 Millionen Franken haben. Ob die Tessiner die laufende Meisterschaft noch zu Ende spielen, ist unklar.

Kommentieren

comments powered by Disqus