Apple meldet ersten Gewinnrückgang seit 10 Jahren

Trotzdem liegt der Quartalsgewinn bei fast zehn Milliarden

<p>Weiterhin gefragt: Apple verkaufte im ersten Quartal über 37 Millionen iPhones.</p>

Der Computerkonzern Apple vermeldet den ersten Gewinnrückgang seit 10 Jahren. Im ersten Quartal des laufenden Jahres ist der Gewinn im Vergleich zur Vorjahresperiode um 18 Prozent gesunken. Allerdings erzielte der iPhone-Hersteller Apple trotzdem noch einen Gewinn von fast 10 Milliarden US-Dollar. Apple verkaufte laut eigenen Angaben erneut über 37 Millionen iPhones, die Verkäufe der iPad-Tablets schossen sogar um 65 Prozent auf über 19 Millionen Geräte in die Höhe.

Kommentieren

comments powered by Disqus