Dänische Lehrerschaft darf wieder unterrichten

Die Regierung hat die Aussperrung der Lehrpersonen beendet

Die dänische Regierung hat die Aussperrung der Lehrerschaft beendet. Nach vier Wochen Pause soll am nächsten Montag der Unterricht für 900 000 Schüler wieder beginnen. Dank dem Sondergesetz sollen die Schulleitungen künftig das Verhältnis zwischen Unterrichts- und Vorbereitungszeit flexibel festlegen können. Abschaffen will die Regierung bisherige Arbeitszeitermässigungen für Lehrpersonen die älter als 60-jährig sind. Die Schulen hatten die 70 000 Lehrpersonen ausgesperrt, um längere Unterrichtszeiten zu erzwingen.

Kommentieren

comments powered by Disqus