Syrischer Regierungschef überlebt Attentat

Druck auf US-Präsident Obama steigt

Der syrische Regierungschef hat ein Bombenattentat überlebt. Er sei dabei unverletzt geblieben, berichteten arabische Medien. Bei der Detonation sei jedoch ein Leibwächter getötet worden. Dafür gibt es jedoch keine offizielle Bestätigung. Derweil steigt der Druck auf US-Präsident Barack Obama. Der US-Geheimdienst hatte Berichte veröffentlicht, wonach syrische Regierungstruppen wahrscheinlich Giftgas gegen Rebellen eingesetzt haben.

Kommentieren

comments powered by Disqus