Massaker im Bürgerkrieg in Syrien

Opposition berichtet von mindestens 50 Toten

Im Bürgerkrieg in Syrien ist es zu einem neuen Massaker gekommen. Laut Angaben der Opposition sind dabei mindestens 50 Menschen getötet worden. Regierungstruppen von Präsident Assad sollen ein Dorf überfallen und die Menschen hingerichtet haben. Anders tönt es von der staatlichen syrischen Nachrichten-Agentur. Die Regierungstruppen hätten Terroristen getötet und Waffen sichergestellt, so die Agentur.

Kommentieren

comments powered by Disqus