FCL in Thun gestoppt

Thun und Luzern spielten vor 5400 Fans 1:1

<p>Philipp Muntwiler schoss den FCL in Führung</p>

Der FC Luzern ist auf seiner Erfolgstour in Straucheln geraten. In Thun spielte der FCL 1:1. Vor 5400 Fans hatte Muntwiler den FCL in Führung geschossen, Marco Schneuwly glich kurz vor Spielende aus. Luzern liegt weiterhin auf dem 8. Rang, hat jetzt aber schon 10 Punkte Vorsprung auf den Tabellenletzten Servette. Am Mittag hatte Leader FC Basel in Sion 1:0 gewonnen und damit seinen 3-Punkte-Vorsprung auf GC gewahrt.

Audiofiles

  1. FCL mit Unentschieden gegen Thun. Audio: Adrian Derungs

Kommentieren

comments powered by Disqus