Kinotpp: Star Trek Into Darkness 3D

Der beste Star Trek aller Zeiten kommt in die Kinos

Im Sommer schickt Regisseur J.J. Abrams die jungen Offiziere der U.S.S. Enterprise in STAR TREK INTO DARKNESS auf eine neue Reise. Dabei steht für die Männer und Frauen an Bord der Enterprise buchstäblich ihre gesamte Existenz auf dem Spiel: Die Crew ist die einzige Familie, die Captain Kirk (Chris Pine) geblieben ist, doch auch hier werden Freundschaften auf eine harte Probe gestellt und Opfer gefordert. Alles beginnt, als die Enterprise nach einem umstrittenen galaktischen Zwischenfall zur Erde zurückkehrt, denn der ungestüme Captain will unbedingt eine längere Friedens- und Forschungsmission zu den Sternen unternehmen. Doch auf dem Blauen Planeten kommt es zu einer Krise: Ein vernichtender Terroranschlag offenbart, dass die Sternenflotte von innen angegriffen wird – mit höchst prekären Konsequenzen für die gesamte Welt. Unter dem Kommando von Captain Kirk beginnt so eine beispiellose Mission der Enterprise, die sie von der Welt der Klingonen bis an die Bucht von San Francisco führt. Unter Kirks Befehl gerät die Besatzung in ein düsteres Spiegelreich der Unwägbarkeiten, wie es noch kein Mensch jemals erlebt hat – die Gratwanderung zwischen Freund und Feind, Rache und Gerechtigkeit, totalem Krieg und dem grenzenlosen Potenzial eines künftigen Bündnisses bringt alle Beteiligten in höchste Lebensgefahr.

Audiofiles

  1. Kinotipp: Star Trek Info Darkness 3D. Audio: Andy Wolf

Kommentieren

comments powered by Disqus