Mutmassliche Räuber von Brüsseler Diamantenraub verhaftet

31 Verdächtige in Schweiz, Frankreich und Belgien festgenommen

Drei Monate nach dem spektakulären Diamantentenraub am Flughafen in Brüssel verbucht die Polizei erste Erfolge. In Belgien, Frankreich und der Schweiz wurden insgesamt rund 31 Verdächtige verhaftet. Ein Teil der Beute wurde in Genf beschlagnahmt, wie die Genfer Justiz mitteilt. Im Februar hatten schwer bewaffnete Männer ein Flugzeug in Brüssel, das Diamanten in die Schweiz exportieren sollte, ausgeraubt. Die Täter erbeuteten dabei Diamanten im Wert von rund 37 Millionen Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus