Tödliches Bootsdrama vom Bielersee kommt vor Gericht

24-Jährige vor drei Jahren ums Leben gekommen

Das tödliche Bootsdrama vom Bielersee kommt Ende Oktober vor Gericht. Das berichten mehrere Medien. Ein heute 77-jähriger Mann wird sich wegen fahrlässiger Tötung verantworten müssen. Er soll vor bald drei Jahren eine 24-jährige Schlauchbootfahrerin erfasst und tödlich verletzt haben. Ihr Freund überlebte den Unfall unverletzt.

Der mutmassliche Täter beteuert bis heute, nichts mit dem Unfall zu tun gehabt zu haben.

Kommentieren

comments powered by Disqus