FC Basel mit finanziellem Rekordjahr

15 Millionen Franken Gewinn

<p>Der FC Basel hat ein finanzielles Rekordjahr hinter sich. </p>

Der FC Basel hat ein finanzielles Rekordjahr hinter sich. Die Tabellennummer eins der Superleague hat einen Umsatz von 80 Millionen und einen Gewinn von 15 Millionen Franken erzielt. Das gute Ergebnis sei vor allem auf die Transfers von Shaqiri und Xhaka an die Bundesligisten Bayern München und Borussia Mönchengladbach zurückzuführen. Für die kommende Saison hat der FC Basel nun ein Budget von 43 Millionen Franken. Auch das ist Rekord.

Kommentieren

comments powered by Disqus