Chelsea gewinnt die Europa League

Chelsea siegt gegen Benfica Lissabon 2:1

Chelsea ist für zehn Tage der Sieger der Champions League sowie der Europa League. Die englische Mannschaft gewinnt im Europa League Final in Amsterdam gegen Benfica Lissabon mit 2:1. Chelseas Stürmer Fernando Torres schoss nach 60 Minuten das erste Tor des Abends, in der 86. Minute glich Oscar Cardozo aus und in der 93. traf schliesslich Branislav Ivanovic zum entscheidenden 2:1.

Chelsea, die im Halbfinal den FC Basel eliminierten, gewinnt damit als erste Mannschaft in der europäischen Fussballgeschichte nach der Champions League auch die Europa League. Den ersten Titel müssen sie am 25. Mai an Bayern München oder Borussia Dortmund abgeben.

Kommentieren

comments powered by Disqus