Radio Pilatus HIT 600: Pfingstsonntag

Zu Gast sind Seven, Redwood, Pegasus, Ian Oliver und viele mehr

<p><span class="fbPhotosPhotoCaption" tabindex="0" data-ft="{" type":45}"="" id="fbPhotoSnowliftCaption"><span class="hasCaption">Der Zeitungskurier Roland kam mit seinem Sohn Mario (riesiger HIT 600 Fan) im Radio Pilatus-Studio vorbei und brachte Gipfeli <p><span class="fbPhotosPhotoCaption" tabindex="0" data-ft="{" type":45}"="" id="fbPhotoSnowliftCaption"><span class="hasCaption">Mario ist ein riesiger HIT 600 Fan und zu Besuch im Radio Pilatus-Studio.</span></span></p> <p>Auch SEVEN war an der Radio Pilatus HIT600 mit dabei</p> <p>Auch SEVEN war an der Radio Pilatus HIT600 mit dabei</p> <p>SEVEN zusammen mit Rahel Giger.</p> <p>SEVEN zusammen mit Rahel Giger.</p> <p>Als zweiter Gast am Sonntag kam Redwood zu Besuch vorbei.</p> <p>Die Band Redwood coverten den Nena-Song "Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann"</p> <p>Mark und Nicole von Redwood (unten) mit Selina Linder und Boris Macek.</p> <p>Nicola Hausheer gewinnt mit dem eingepackten WM-Fieber Auto den IPod Nano von Data Quest.</p> Noah und Simon von Pegasus live an der HIT600 2013 Noah und Simon von Pegasus live an der HIT600 2013 Noah und Simon von Pegasus live an der HIT600 2013 Auch Pegasus live zu Gast an der Radio Pilatus HIT600. Radio Pilatus Hörerinnen aus Sursee brachten etwas zur Stärkung vorbei Nicola Hausheer, einer der IPod Nano Gewinner Beatrice Barmettler und ihr Bruder: Zwei weitere glückliche Gewinner eines IPod Nano Beim Radio Pilatusteam gibts Schitwechsel um 18.00 Uhr. Kurz davor noch eine kleine Pause. Musikchef Marco Liembd mit Luzerner Rapper Emm. Auch Emm ist zu Gast im Radio Pilatus Studio an den Hit 600. Emm studiert ganz genau die Hit 600 Liste. Selber ist er zwei mal vertreten. Fasnachtsgruppe Urbi et Horwi grillieren auch bei schlechtem Wetter in Horw und hören die HIT 600. Radio Pilatus Reporter Roman Gibel wird rumkutschiert. GeilerAsDu: Rapper Mike GeilerAsDu: Rapper Luzi GeilerAsDu performen live ihren Song "Gedankegäng" DJ LUi G GeilerAsDu: Rapper Luzi GeilerAsDu in the house GeilerAsDu in the house

Neuer Tag, neue Songs. Nach einer kurzweiligen Nacht mit Carla und Michi aus dem Radio Pilatus Team führen nun Selina und Boris durch den Morgen. Die längste Hitparade der Zentralschweiz startet in den Pfingstsonntag. Punkt 9.00 Uhr geht's los. Seven kommt im Studio vorbei. Gleich vier mal ist er in der HIT600 Liste vertreten.

Schlag auf Schlag geht es weiter... Um 10.00 Uhr besuchen uns Redwood. Sie covern für uns Platz Nummer 350: Es ist der Song von Nena "Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann".

Punkt 12.00 Uhr übernimmt Rahel Giger das Zepter im Studio von Radio Pilatus. Sie freut sich schon besonders auf ihre Gäste Pegasus und Jan Oliver. Einen IPod Nano gibt es auch bei Rahel Giger zu gewinnen. Was ihr dafür tun müsst, ihr hört es in den nächsten Stunden.

Ab 13.00 Uhr haben Pegasus unser Studio gerockt. Noah und Simon haben sogar unplugged ihren Song "Man On Mars" gespiel und als Überraschung gab es eine Coverversion von "Get Lucky" von Daft Punk.

Zwei Stunden später kam ein grosser, gut aussehender und musikalischer Mann zu uns: Jan Oliver. Der Ex-Mister Schweiz Jan Bühlmann macht jetzt Musik und wurde bereits auf Platz 291 gewählt mit seinem Song "Stay Young". Jan Oliver sprach mit uns über sein neues Leben und coverte für uns "The Funeral" von der Band Band Of Horses.

Schichtwechsel um 18.00 Uhr: Marco Liembd übernahm das Mikrophon. Er ist unser Musikchef und verfügt über ein immenses Musikwissen. Eine spannende Sendung war daher garantiert und die Erwartung wurden erfüllt. Der Luzerner Rapper EMM witzelte mit Marco Liembd über Musik, Fussball und Eishockey.

Dies führte zu einem der grössten Highlights des Tages: Der Eishockey WM-Final in Schweden. Die Schweizer Eishockey Nationalmannschaft hatte mit ihrem Spiel und Auftreten die Nation in ihren Bann gezogen. Logisch also feuerte euch die Zentralschweiz die Helden auf dem Eis an. Wir berichteten live vom Public Viewing im Hotel Schweizerhof. Leider sollte es nicht sein. Die Schweiz hat gegen Schweden mit 1:5 verloren. Aus der Traum vom WM-Gold. Stattdessen haben sich die Fans über einen verdienten zweiten Platz und damit Silber gefreut.

Unmittelbar nach dem dritten Drittel des Matches, erwiesen uns die Rapper GeilerAsDu aus Kriens die Ehre. Sie besuchten uns von 23.00 Uhr bis zum Tageswechsel und plauderten über Musik oder Kartonplättchen in Velospeichen. Das Highlight war aber auf jeden Fall ihre ihr Song "Gedankegäng", den sie live im Studio performten.

Natürlich sind wir auch heute wieder bei euch draussen und besuchen euch in euren HIT600 Lagern. Schreibt uns einfach ein Studiomail und wir kommen vorbei.

Wer die weiteren Gäste sind und alle Informationen zur HIT 600 findest du hier:

Radio Pilatus HIT 600 - Alle Infos

Audiofiles

  1. HIT 600: Redwood covern Nena. Audio: Boris Macek
  2. HIT 600: Seven über seine Pläne. Audio: Gina De Rosa
  3. HIT 600: Was hört Seven in der Freizeit. Audio: Gina De Rosa
  4. HIT 600: Seven covert Kings Of Leon. Audio: Gina De Rosa
  5. HIT 600: Pegasus an den ESC. Audio: Gina De Rosa
  6. HIT 600: Pegasus spielt Man On Mars live. Audio: Gina De Rosa
  7. HIT 600: Pegasus über ihren Auftritt im KKL. Audio: Gina De Rosa
  8. HIT 600: Pegasus covern Get Lucky von Daft Punk. Audio: Gina De Rosa
  9. HIT 600: Jan Oliver über sein Musikerleben. Audio: Gina De Rosa
  10. HIT 600: Jan Oliver covert Band Of Horses. Audio: Gina De Rosa
  11. GeilerAsDu performen Gedankegäng live. Audio: Roman Gibel

Kommentieren

comments powered by Disqus