Zusätzlicher Strom aus Wasserkraft

Neue Turbine liefert Strom für 2'700 zusätzliche Haushalte

Das Elektrizitätswerk Obwalden EWO hat in Giswil eine neue Wasserturbine in Betrieb genommen. Sie ersetzt das Kraftwerk in Kaiserstuhl aus dem Jahre 1932. Das neue Kraftwerk produziert zusätzlichen Strom für rund 2‘700 Haushalte. Der Umbau dauerte zweieinhalb Jahre und kostete das Elektrizitätswerk Obwalden rund 63 Millionen Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus