Pro Juventute startet Kampagne wegen Teenagerproblemen

Immer mehr Jugendliche sind dem Druck der heutigen Zeit nicht gewachsen

<p>Die Pro Juventute lanciert eine Kampagne zum Thema Pubertät.</p>

Leistungsdruck, Jugendverschuldung oder Mobbing. Die Pubertät ist nicht nur für Jugendliche eine Herausforderung. Oftmals gelangen auch Eltern bei der Erziehung an ihre Grenzen. Die Pro Juventute hat deshalb eine schweizweite Kampagne gestartet zum Thema. Mit Videoclips, Inseraten oder Facebook-Aktionen will Pro Juventute beispielsweise betroffene Eltern informieren und auf Unterstützungsangebote hinweisen. Die Kampagne dauert bis im Juni.

Kommentieren

comments powered by Disqus