Afrikanische Union wird 50.

Ban Ki Moon und John Kerry feiern mit

In diesm Jahr wird die Afrikanische Union 50 Jahre alt. Heute haben sich alle Mitglieder in Äthiopien zur offiziellen Feier getroffen. Laut dem Vorsitzenden der Undion gibt es seit der Gründung vor allem ein Ziel; Einen Kontinten frei von Armut und Konflikt zu schaffen. Die Gewalt könnte nur dauerhaft vertrieben werden, wenn alle 54-Mitglieder der Afrikansichen Union in Solidarität und Einheit handeln würden. An den Feierlichkeiten mit dabei sind auch UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon und US-Aussenminister John Kerry.

Kommentieren

comments powered by Disqus