Drei Zentralschweizer im Zypernaufgebot

Neben Lichtsteiner und Stocker wurde auch Seferovic aufgeboten

Der Schweizerische Fussballverband hat das Aufgebot für das WM-Qualifikationsspiel gegen Zypern vom 8. Juni veröffentlicht. Im Aufgebot stehen mit Stephan Lichtsteiner, Haris Seferovic und Valentin Stocker auch drei Zentralschweizer. Nicht im Aufgebot steht der Ettiswiler Pirmin Schwegler, da er über längere Zeit verletzt war. Etwas überraschend wurde Josip Drmic an Stelle von Eren Derdiyok aufgeboten.

Das gesamte Aufgebot gibt es hier.

Dokumente

  1. Aufgebot Zypern

Kommentieren

comments powered by Disqus