Schönheitskönigin für einen Tag

Wegen eines Fehlers musste eine Kanadierin ihren Titel wieder abgeben

Wegen eines Fehlers bei der Auswertung der Jurynoten bei einem Schönheitswettbewerb in Kanada hat die Falsche gewonnen. So war am Samstag zwar die 26-jährige Denise Garrido zur Siegerin gekürt worden – in Wahrheit war sie aber die Viertplatzierte. Gewonnen hatte stattdessen eine andere. Bereits einen Tag später musste die fälschlicherweise Gekrönte ihren Titel abgeben. Der Fehler sei einem Mitarbeiter passiert, welcher die Noten falsch in ein Computerprogramm übertragen hatte, teilte der Direktor des Wettbewerbs mit.

Kommentieren

comments powered by Disqus