Rund 4000 Fünftklässer an der Veloprüfung

In der Stadt wurde die Prüfung vor zwei Jahren entschärft

Im Kanton Luzern absolvieren in diesen Tagen insgesamt rund 4000 Fünftklässlerinnen und Fünftklässler die Veloprüfung. In der Stadt Luzern finden diese Prüfungen seit zwei Jahren auf fünf verschiedenen Quartierstrecken statt. Vorher war der Testparcours für alle im Gebiet Bundesplatz. Für Andreas Erni, Chef Verkehrsinstruktion der Luzerner Polizei ist klar, dass eine erfolgreiche Prüfung im Wesemlin-Quartier ein Kind noch nicht zur Fahrt über die Seebrücke befähigt.

Die Luzerner Polizei fordert darum, dass auch die Eltern ihre Verantwortung in der Verkehrserziehung wahrnehmen und die Kinder auf belebten Strassen begleiten.

Audiofiles

  1. Veloprüfung in Luzern entschärft. Audio: Matthias Oetterli

Kommentieren

comments powered by Disqus