Haushaltseinkommen um über 10% angestiegen

Durchschnittlich steht einem Haushalt 6750 Franken monatlich zur Verfügung

Das durchschnittliche Einkommen eines Haushalts beträgt 6750 Franken pro Monat. Damit ist das Einkommen seit 2006 um 650 Franken angestiegen. Das zeigen die Zahlen der Budgeterhebung 2011 des Bundesamtes für Statistik. Der grösste Teil des Haushaltsbudgets wird für Wohnen und Energie ausgegeben.

Kommentieren

comments powered by Disqus